Ghost Warrior Commando
Airsoft-Team Leipzig

Mitglieder

Brummer

Brummer

NameBrummerProfilbild
Alter30
BeitrittFebruar 2007
StatusGWC Mitglied
LinksForum ASVZ

TypAirsoftwaffe
PrimärCustom M4 SOPMOD (SAEG)
Sekundär SigSauer 2022 (GBB)
SekundärWE Colt 1911 4.3 (GBB)
WeitereAI Tornado (Gas)

Interview mit Brummer

Erzähl mal kurz etwas von dir!

Ich bin Brummer oder für manche „der Bärtige“.
Mit meinen 28 Jahren bin ich bei Weitem nicht der Älteste im GWC, zähle aber dennoch zum Urgestein. Ich begleite das GWC seit der Gründerzeit und bin diesem offiziell im Jahr 2007 beigetreten.
Vor 19 Jahren begann mein Weg ins Airsoft mit dem GWC Mitglied Biglack, wobei ich mit meinen 8 Jahren und kindlichem Leichtsinn nichts von Schutzbrille und Mundschutz wusste.
Und so war es vor 5 Jahren dann soweit und das Fehlen einer Gesichtsmaske hat mir mein zauberhaftes Lächeln beschert. Auch wenn es mir nach meinem ersten halben Zahn egal ist, rate ich doch jedem dazu einen Mundschutz zu tragen.
Beruflich bin ich als Tischler auf Achse. Ich bereise mit meinen Künsten die Welt und zeig jedem, wie man den Hammer schwingt.


Wie siehst du deine Rolle / deinen Aufgabenbereich im Team?

Auf dem Spielfeld bin ich der Gruppenführer von Team Bravo und sorge für einen freien Rücken für das Team Alfa oder flankiere die Gegenspieler.
Meine eigene Spielweise ist dabei eher aggressiv in einer defensiven Gruppe.
Auch sehe ich mich eher als MilSim-Spieler und versuche dies auch im normalen Spielalltag mit anzuwenden.
Das GWC zeichnet sich dahingehend auch meiner Meinung nach aus, dass wir ein gutes Mittelmaß gefunden haben zwischen militärisch taktisch und „Scheiß drauf, ist nur Airsoft!“.


Was für Ausrüstung nutzt du?

Ich verwende vielfältige Ausrüstung, die ich gerne dem Aufgabenbereich sowie dem Gelände anpasse.
Ich selbst würde mich nicht als "Gear-Bitch" sehen, aber werde des Öfteren so bezeichnet.
Als Uniformen nutze ich Bekleidung von Leo Köhler GmbH & Co. KG in Flecktarn, Multicam, ATACS FG oder Oliv.
Am Fuß begleiten mich meine bewährten HAIX P9 Desert und auf dem Kopf trage ich am liebsten ein Basecap.
Bei Bedarf aber auch Boony, meinen Opscore Fast Replik Helm oder eine Nachtsichtgerätehalterung.

Ansonsten verwende ich Plattenträger. Ich bevorzuge die stabile Form, da Westen bei mir einfach immer nur wackeln und rutschen.
Für echt heiße Tage habe ich aber mein Tasmanian Tiger MK2 Chestrig. Zurzeit trage ich einen Banshee Platecarrier von SHELLBACK TACTICAL mit Kunststoffattrappen.
Vorne sind daran via MOLLE drei Schnellziehmagazintaschen von Warrior Assault Systems und meine Funke.
Hinten findet mein Nap-Rucksack Platz, in welchem meine Trinkblase, die Pressluftflasche und weiteres Zubehör drin sind.
Das Erste-Hilfe-Set findet dabei immer seinen Platz griffbereit am Gürtel in einer TT Universaltasche.


Welche Markierer begleiten dich auf dem Feld?

Eine M4 LMT Defender von G&P Airsoft mit dem Polarstar Umbaukit.
Die Defender war nur wegen dem schmalen Design eine Option für mich und erst mit dem Umbaukit spielbar.
Ich würde niemandem diese Waffe empfehlen, der nicht bereit ist viel Zeit und Zusatzkosten zu investieren.
Stock von außen top, von innen ein Flop.
Mittlerweile ist sie aber so gut, dass sie meine ehemalige Primärwaffe ICS Airsoft Transfor M4, die trotz ihrer genialen Eigenschaften, abgelöst hat.
Ich spiele die Defender mit einer 1,1L 300bar Flasche und Vorregulator von Redline.
Auf der M4 findet ein 4-fach Scope und ein kleines Reddot Platz.

Sekundär benutze ich momentan noch eine CM 0.30 mit LiPo-Umbau.
Mein langersehnter Wunsch ist jedoch die Tokyo Marui G18 C… nur woher nehmen, wenn nicht selber bauen?
Zu der CM gibt es nicht viel zu sagen: sie läuft, solange man nicht den mitgelieferten Akku nimmt.


Was ist dein bestes Gadget?

Ich bin technisch sehr interessiert und benutze, wenn alle anderen Funken versagen, mein CB-Funkgerät.
Damit kann man immer eine stabile Verbindung mit der Basis halten.
Hinzu kommt noch mein Mini-14 Gen 3 Nachtsichtgerät.


Was würdest du verbessern?

Im Moment fällt mir nicht wirklich etwas ein, was ich noch verbessern müsste.
Aber da Airsoft für mich auch ein Stück Sammelleidenschaft ist und ich neue Sachen auch gern ausprobiere, wird immer wieder einiges dazu kommen.


Was machst du außerhalb von Airsoft?

Außerhalb des Airsoft ist meine Devise: Hauptsache draußen! Survival, Klettern und Wandern sind die Dinge, mit denen ich mich identifizieren kann.


Brummer Front Brummer Seite Brummer Rücken Brummer Primärwaffe Brummer Sonstiges

zum Originalbeitrag (Facebook)


Übersicht Mitglieder

Profilbild
Breakless
Profilbild
Marvbec
Profilbild
Shadow
Profilbild
Brucefindus
Profilbild
SETfan
Profilbild
Whisky
Profilbild
Archangel
Profilbild
BigLack
Profilbild
Brummer
Profilbild
Danielowitsch
Profilbild
Fritz
Profilbild
Gulla
Profilbild
Zeus
Profilbild
Fifty
Profilbild
Kanta
Profilbild
Ketchup2000
Profilbild
Marko
Profilbild
Mindy
Profilbild
Mr.S
Profilbild
Piet
Profilbild
Red
Profilbild
Remington
Profilbild
SAL
Profilbild
SOCKE
Profilbild
Smonk
Profilbild
T-SID
Profilbild
siggi